Wir pflanzen OBSTBÄUME und FEIERN bei der WIENWOCHE – 1. Aktion: Sa, 22. Sept. 2012, 14:00-18:00, OSTARRICHIPARK (9.Bezirk, zwischen Nationalbank und Zwara-Landl)

Es ist soweit!

Hier beginnt es am Samstag, 22. September, um 14:00 mit einer selbstermächtigenden Einschulung ins Obstbaumpflanzen, Theorie & Praxis(!). Wir und der Kuserutzky Klan und die Veranstaltungs-Teilnehmerinnen pflanzen (mit der fachlichen Hilfe von Andreas Spornberger und Verena Pilz von der BOKU Wien, Arbeitsgruppe „Ökologischer Obstbau“) sechs Bäume mit alten seltenen Obstsorten, die in Folge als Urbane Commons von allen bepflückt und von der StadtFruchtWien-Gruppe betreut werden. Die MA 42 ist davon nicht begeistert, aber wir hoffen, dass die Bäume ein, zwei Jahre in Trögen im Ostarrichipark bleiben dürfen und wir dann zum Aussetzen gemeinsam da 0der dort eine sinnvolle Lösung finden.

Obst, Jahrtausende altes Kulturgut, im profitfreien Raum an diesem schillernden Ort zwischen Nationalbank und Gefängnis. Obst als Botschafter für die Verteidigung und Ausweitung von Commons. Darum gibt es neben dem Pflanzereignis auch Impulsreferate von Andreas Exner („Kämpfe um Land“) und Robert Sommer („Wie bleibt der Rand am Rand“). Davor, dazwischen und danach wird Helge Hinteregger auf seine spannende und geniale Art musizieren(www.throatmusic.at). Das Ganze findet im Rahmen der (viele spannende Projekte bietenden) WienWoche 2012 (www.wienwoche.org) statt, die ab 16:30 bei uns ihre offizielle Eröffnung feiert – mit Ansprachen, Chor und Wein (bis ca. 18 Uhr).

Unten noch das Programm mit den 2 weiteren Pflanzaktionen am Augartenspitz (Di, 2.10, ab 19:00 – Nightplanting! Commons-Expertin Brigitte Kratzwald hält ein Referat! Musik macht der großartige Paul Skrepek!) und im Macondo (6.10., 14:00), und den 2 Rad-Touren  (23.9. und 30.9.), die zu aktuellen, zukünftigen und historischen Orten des urbanen Gärtnerns (und bei dem einen oder anderen öffentlichen Obstbaum vorbei-)führen.

Urbane Commons – Obstbäume

Sa, 22.9.  14 – 18 Uhr, 9. Ostarrichi-Park (vor Nationalbank)

Impulsreferate: Andreas Exner und Robert Sommer, Musik: Helge Hinteregger

Di, 2.10.  19 – 22 Uhr, 2. Augartenspitz (Nightplanting!), Obere Augartenstraße 1 Impulsreferate: Georg Becker und Brigitte Kratzwald, Musik von Paul Skrepek

Sa, 6.10.  14 – 18 Uhr, 11. Macondo, Zinnergasse 29 (Treffpunkt: 73A Haltestelle Zinnergasse/Kaserne), Impulsreferate von Herbert Langthaler (Asylkoordination) und Peter A. Krobath, Musik&Trinken

 Public Fruits – Fahrradtouren

So, 23.9.  14 – 18 Uhr, Tour Transdanubien (Boku-Gärten in Jedlersdorf, Freihof-Siedlung, Sprungbrett Aspern), Achtung: Keine Citybike-Stationen

– Start: 14:00, Franz Jonas Platz (Anmeldung: peter-krobath@chello.at)

So, 30.9.  14 – 18 Uhr, Tour Meidling (Rosenhügel-Siedlung, Vorgärten Wolfganggasse – Führung: Jutta Wörtl-Gössler, GuerillaGarten Längenfeld, Abschluss: Straßenfest Rosa-Lila-Villa)

– Start: 14:00, U6 Philadelphiabrücke, Ausgang Meidlinger Hauptstraße (Anmeldung: peter-krobath@chello.at)

 

(Postkarten: Andrea Seidling)

Der Kuserutzky Klan sind Milena Krobath, Andrea Seidling, Nadja Piplits, Petra Hoffmann, Birgit Beermann, Werner Grosinger, Maren Rahmann, Lale Rodgarkia-Dara, Peter A. Krobath und Paul Kuserutzky

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: