Der Guerilla-Heckenstutzer

DSC_0161Erst dachte ich, der Mann schneidet sich einen Zweig von einem Busch, um ihn bei sich daheim in eine Vase zu stecken und dann vielleicht sogar im Garten einzupflanzen. Dann dachte ich, er schneidet einen zweiten Zweig für daheim ab. Dann einen dritten. Aber da warf der Mann die Zweige auf den Boden und ich wusste, dass ich in die falsche Richtung gedacht habe. Er ließ seine Smart-Cut-Gartenschere noch zwei, drei Mal auf- und zuschnappen, ehe er sie sicherte und samt der Schneidhand in die Manteltasche schob, griffbereit.

Hat er bemerkt, dass ich ihn beobachte?

Ich wechsle auf die andere Seite des Grünbeckweges und interessiere mich für die Grabsteine des Hernalser Friedhofs. Während der Verfolgte, ein sportlicher 80jähriger, auf der Seite des benachbarten Dornbacher Friedhofs den Zaun entlanggeht.

Und da! Schon wieder hat er einen Zweig entdeckt, der die Friedhofszaungrenze ignoriert und gut 20 Zentimeter auf den die beiden Friedhöfe trennenden Fußweg hinauslugt. Hinauslugte. Smart Cut hat dem Abenteuer kurzerschnitt ein Ende bereitet.

Nun dreht sich der Täter halb zu mir um. Ich blicke demonstrativ unbeteiligt, der Mann hat immerhin eine Gartenschere. Er blickt demonstrativ wichtig, versucht so seiner heimlichen Tätigkeit eine offizielle Note zu verleihen. Ich bleibe stehen, folge ihm noch eine Weile mit den Augen und schmunzle.

So was!

Es gibt in dieser Stadt nicht nur verschiedene Formen von Natur, sondern auch verschiedene Auffassungen darüber, wie sie sich zu benehmen habe. Und es gibt nicht nur die Guerilla-Gärtnerinnen, die mit Seedbombs um sich werfen, da und dort ein MA-42-Tulpenbeet mit Topinambur-Knollen unterwandern oder ein Quittenbäumchen in ein unversiegeltes Stadteck pflanzen, sondern es patrouillieren auch die Guerilla-Heckenstutzer durch die Straßen, die versuchen, ihre Vorstellungen von Naturordnung selbstermächtigt durchzusetzen…

Text und Foto: Peter A. Krobath

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: