TERMINE Juni 2017 -Selbstorganisierter Schenk- und Flohmarkt, Umkämpftes Grün, Buchvorstellungen, Volxkino-Start und mehr

Die Termine werden ständig ergänzt… 1. bis 6. Juni – VIENNA SHORTS FESTIVAL, das 14. Festival für Kurzfilm, Animation und Musikvideo, Metro, Filmmuseum etc. – https://www.viennashorts.com/programm/timetable/ Do, 1. Juni, ab 19.30 Uhr, im Café Stadtbahn (Gersthofer Straße 47, 1180 Wien), Diskussionsveranstaltunng „Befristet – teuer – Dachterrasse: Und wie wohnst du?“ Währing, Döbling und Alsergrund gelten … Weiterlesen

TERMINE Mai 2017 – Wildkräuter sammeln, Pflanzen tauschen, „Imperiale Lebensweise“, Wir-haben-es-satt etc.

Di, 9. 5. 17, 18:30, wird das empfehlenswerte Buch „imperiale Lebensweise“ präsentiert und diskutiert: Auf der WU Wien, Gebäude LC, Clubraum, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien – Mehr zum Buch und Veranstaltung: https://stadtfruchtwien.wordpress.com/2017/05/07/imperiale-lebensweise-buch-diskussion-9-5/     Am MI, 10.5.17, 16 Uhr gibt es eine Exkursion zum „offenen Garten“ in der Nordbergstraße (Dauer: ca. 2 Stunden) – Treffpunkt: … Weiterlesen

TERMINE – Zirkustheater, SoliLa!-Party, Volxbegehren, Lobau, BauernPost, Gute-Leben-Kongress und mehr

Die Termine werden bis Ende Februar 2017 aktualisiert 19. – 24. Jänner 2017, 20:00, Picknick For One – Surrealers Zirkustheater, Theater Brett Münzwardeingasse 2, 1060 Eine Frau. Ein Picknick. Ein Ende. Eingeholt von der Einsamkeit, findet sie sich in einem Labyrinth surrealer Geschehnisse wieder. Ist es tragisch oder komisch? … – Wer Dada Zirkus und … Weiterlesen

Dilemmata & Alternativen – TERMINE NOV 2016

Bauer Unser – Ein Film Ab 11. Nov. – „Der Zwang zum Wachsen erfasst jetzt auch die letzten. Der Druck ist groß“, sagt ein Milchbauer aus Kärnten. Doch sind Spezialisierung und Vergrößerung, und die damit verbundenen Abhängigkeiten von Banken, Großhandel, Förderprogrammen etc. wirklich die einzige Möglichkeit, um heute als Bäuerin und Bauer zu überleben? – … Weiterlesen

Wir können uns die Reichen nicht mehr leisten – AUFBRUCH-Aktionstage 27. – 29. Oktober

Über die heutige Aktion bei den Casinos-Austria + die Spaziergänge (und anderen Aktionen) am Freitag (28.) und Samstag (29.) – Texte von AUFBRUCH (www.aufbruch.or.at ) :100 Millionen Euro Gewinn allein 2015 Nicht die Haushalte, nicht die Bevölkerung, nicht die Kleinunternehmen, sondern Konzerne und Banken sind die Nutznießer des derzeitigen Wirtschaftssystems! Zu den Gewinnern zählt auch … Weiterlesen

Die Stadt der Vielen – urbanize! 2016 – 12. bis 16. Oktober

Das diesjährige urbanize!-Festival beginnt gleich mit mehreren Paukenschlägen. Zudem mit Tröten und Trompeten. All das bei einem Umzug, bei dem der fortschreitenden Ökonomisierung Wiens der Marsch geblasen wird. Erst dann erfolgt der Einzug in die Festivalzentrale, ins formidable Gschwandner. Von dort aus werden auch andere Orte ins Auge gefasst und behirnt oder sogar leibhaftig begangen, … Weiterlesen

TERMINE JUNI 2016 – Der Aufbruch, in aller Munde, Welcome Oida, Ausgeflogen, im grünen Prater

 Die TERMINE-Seite wird im Laufe des Monats ergänzt und aktualisiert… Die FOTOS hat Lisbeth Kovacic beim Aktions-Wandertag zum FELD X gemacht … Mi, 1. Juni – Fr, 3. Juni 2016, Fokuswoche RADICAL HOUSING „ … Die Fokuswoche Radical Housing widmet sich alternativen Ansätzen in der Wohnungsfrage. Wie kann abseits der gängigen Wohnformen, der klassischen Miet- … Weiterlesen

TERMINE – April 2016

Diese Seite wird ständig aktualisiert … Fr, 1. April 2016, 16:00 – 19:00, Saatgut-Tausch&Schenktreffen, Anton Baumgartnerstraße 127 – Festsaal im 1. Stock, 1230 (U6 Alt Erlaa) Saatgut und Wurzelstöcke für Kräuter, Gemüse, Beerensträucher, (Obst-)Bäume usw. könnt ihr hier untereinander schenken und tauschen. Ebenso Wissen zum Umgang mit all dem weitergeben – Freies Saatgut für Alle! … Weiterlesen

AGRARWENDE – Das MilchManiFest am Do, 31. 3. 2016

Die Abschaffung der Milchquote hatte die Milcherzeugerbetriebe 2015 in die tiefste Krise geführt, berichtet die Österreichische Bauernpost in ihrer Ausgabe vom Februar 2020. „Die Produktionsausweitung und die Überzüchtung der Milchkühe bedingten einen dramatischen Milchpreisverfall. Als dann auch noch Tierschutzorganisationen die dramatischen gesundheitlichen Folgen der Hochleistungszucht zum medialen Großthema machten, resultierte dies in einem Kaufboykott und … Weiterlesen

TERMINE Feb & März 2016 – Saatgut, Jungpflanzen, Agrarwende, Selbermacherei u. a.

Saatgut schenken oder tauschen, Aktionen, Vortäge, Filme, Diskussionen, Tagungen und einiges mehr – Die TermineSeite wird bei Bedarf ergänzt – Die Haschahof-Fotos stammen von Andrea Seidling (die Haschahof-Besetzung wurde übrigens am 5. 2. von 100 Wega-Beamten geräumt : „Die Leere als die höchste Ordnung der Totalen Verwaltung?“) Mo, 8.Feb. 2016, 8:00 Uhr, WIR LÄUTEN DIE … Weiterlesen

System Change Not Climate Change – Vorträge & StraßenFest

Die Klimakrise ist wohl eine der elementarsten und offensichtlichsten Zeichen dafür, dass sich unser Wirtschaftssystem auf Crashkurs mit dem Planeten befindet. Und sie lässt sich nicht durch Emissions- und Biodiversitätshandel regeln oder durch Corporate Responsibility und Green Economy besänftigen. Was tun? Wir müssen radikal handeln. Ob aus Notwehr, Vernunft, Gerechtigkeitsstreben oder Liebe: Wir müssen aus … Weiterlesen

Termine NOV 2015 – Stadtplanung & Landflucht & so weiter

Mi, 4. Nov., 18:30, Vortrag + Diskussion: Stadtplanung zw. Öffentlichen und privaten Interesse, Wien Museum, Karlsplatz Eintritt frei! Plätze nach Verfügbarkeit Matti Bunzl (Direktor Wien Museum), Gabu Heindl (Architektin und Architekturtheoretikerin) und Andreas Nierhaus (Kurator für Architektur, Wien Museum) „Der Abend widmet sich Geschichte und Gegenwart der Stadtplanung am Beispiel Wiens: Welche Konfliktfelder entstehen zwischen … Weiterlesen

TERMINE Okt 2015 – Kostproben & Demos, Feste & Festivals, Vorträge & Workshops

Werte Wissensdurstige, Erlebnishungrige und Anpackerinnen, der Oktober hat es in sich! Es geht mit GroßDemo, SolidaritätsKonzert und AlternatibaStraßenfest los, Mandelbaum präsentiert neue Bücher, Soho kocht seine Suppe und der Augustin feiert 20 Jahre. Und die Stadt beschäftigt sich auch abseits der Wahl in vielfacher Weise mit ihrer Zukunft: „Wir sind nie urban gewesen“ behauptet die Konferenz des … Weiterlesen

TERMINE Sept 2015 – GrundEinkommen, LandRaub, WienWoche, DEMO gegen Wiener Autobahnen u.a.

14. – 20. Sept. – Woche des bedingungslosen Grundeinkommens Diese schon begonnene Woche bietet noch das eine und andere Interessante: http://www.pro-grundeinkommen.at/WdGE2015/Flyer_WdGE2015.html. Die Idee hat österreichische Vordenker wie Popper-Lynkeus mit seiner „Nährpflichtarmee“: http://www.pro-grundeinkommen.at/WdGE2015/Flyer_WdGE2015.html) und kann auch kritisch diskutiert werden: https://stadtfruchtwien.wordpress.com/2013/03/12/video-grundeinkommen-commons/ 18. Sept., ab 16:30 – Critical Mass Ein Mal im Monat (in Wien jeden 3. Freitag im Monat) entspanntes Radfahren … Weiterlesen

Die WIEN-WÄCHST-SHOW – 18. Juni

Eine gartengerechte statt einer autogerechten Stadt, fordern Stadtfrucht Wien & Kuserutzky Klan bei den Werkzeug-Gesprächen im Rahmen von SOHO in Ottakring am 18. Juni, ab 19:00, in der Milchtrinkhalle im Kongresspark (1160)   Wien wächst, verkündet die Stadtregierung tagtäglich und sieht das als Absolution, um furchtbare Ackerböden zu versiegeln und Stadtautobahnen zu bauen. Wenn in … Weiterlesen

Allerwichtigste TERMINE: Vom AUGUSTIN BREAKFAST (21. 5.) bis zum UTE-BOCK-FEST (31. 5.)

Manchmal sind die interessanten Termine so dicht, dass eine kleine Übersicht bei der Orientierung hilft. Die hier zum Beispiel für den Bildungs- und Partydschungel der nächsten zehn Tage   Do, 21. Mai 2015, 10.30, AUGUSTIN Breakfast, Mariahilferstraße (ca. Höhe Stiftgasse) „Das Recht auf Stadt und das Recht auf den öffentlichen Raum darf nicht nur jenen … Weiterlesen

Do, 30. April, ab 17:00 – SOLISCHLAFEN IM STADTPARK

In der vorigen Woche haben MenschenrechtsaktivistInnen in Wien die Initiative SOLISCHLAFEN IM STADTPARK gegründet. Der Anlass: Am 30. April schließen in Wien die Winternotquartiere. Die so genannte «Kältehilfe» für in Wien angekommene Obdachlose aus dem EU-Raum, für die sich die offizielle Wohnungslosenhilfe nicht zuständig fühlt, läuft aus und 500 Menschen verlieren ihren Schlafplatz. Viele von … Weiterlesen

Zur Senkung der Arbeitsmoral, und andere überlebensnotwendige Termine

Hier, in aller Eile, ein paar Termine im verbleibenden April 2015, die uns interessant erscheinen… Di, 21. April, 15:00 – 18:00, AUGUSTIN nimmt (Karls)Platz Die Tendenz zur Eventisierung, zur Kommerzialisierung und zur Privatisierung der öffentlichen Plätze in Wien und den anderen Städten (der Wiener Rathausplatz zum Beispiel ist beinahe schon ganzjährig in der Hand von … Weiterlesen

Die TIWAG-Akten, die Donaukanal-Partitur, StadtPlanung, F13, SelbstErnte u. a TERMINE FEBRUAR 2015

Die Seite wird bei Bedarf ergänzt…. Di, 10. Februar 2015; 19.00 Uhr, Forschungsstammtisch für Ernährungssouveränität, im „Mittendrin“, Währingerstr. 19, 1090 Wien … im informellen Rahmen über Forschung und Ernährungssouveränität plaudern und diskutieren! Beim letzten Stammtisch sind drei interessante Forschungsfragen entstanden, hier nachzulesen: http://www.ernährungssouveränität.at/wiki/Einladung_6._Stammtisch_Di,_10._Februar_2015 Dienstag, 10. Februar, 19.00, Die Akte TIWAG, Doku-Trailer Präsentation, im DEPOT, 1070 … Weiterlesen

Ernährung, DIY, SaatgutTausch, RisikoForschung, die neue PROLETENPASSION u. a. – TERMINE JÄNNER 2015

Kaum hat das Jahr begonnen, schon gibt’s Termine, Termine, Termine….   (Die Seite wird bei Bedarf aktualisiert) Mo, 12. 1. 2015, 19:30 – 21:30, Philipp Salzmann: Die Nahrungskrise in Subsahara-Afrika, Institut für Afrikawissenschaften, Spitalgasse 2, Hof 5, Seminarraum 1 „Im Buch gehe ich der Frage nach, inwiefern Nahrungsunsicherheit von KleinbäuerInnen im subsaharischen Afrika entsteht. Über die … Weiterlesen