Climate Games – 3 Millionen Tonnen CO2 durch Wien balanciert

Am 9. August vor hundert Jahren, kurz vor dem Ende des Ersten Weltkriegs, gelang mehreren italienischen Aufklärungsflugzeugen unter dem Kommando des italienischen Schriftstellers und Faschisten Gabriele D’Annunzio ein spektakulärer Propagandaflug über Wien, bei dem mehrere Hunderttausend Flugblätter abgeworfen wurden. Flugblätter gab es schon seit dem Spätmittelalter, aber von Feindeshand aus echten Flugzeugen gestreut, das war … Weiterlesen

Die TRUMPIADE der Klimawandel-Ignoranten

Mit seiner Aussage, das Stopp der 3. Flughafenpiste in Schwechat durch „Acker, Natter und Geflatter“ sei fatal, hatte sich der Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl Anfang März an die Spitze der österreichischen Nominierungen für die diesjährige TRUMPIADE der Klimawandel-Ignoranten gesetzt und diese Position erst am heutigen Tag wieder verloren. Zur Erinnerung: Anfang Februar entschied das Bundesverwaltungsgericht aus … Weiterlesen

TERMINE Mai 2017 – Wildkräuter sammeln, Pflanzen tauschen, „Imperiale Lebensweise“, Wir-haben-es-satt etc.

Di, 9. 5. 17, 18:30, wird das empfehlenswerte Buch „imperiale Lebensweise“ präsentiert und diskutiert: Auf der WU Wien, Gebäude LC, Clubraum, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien – Mehr zum Buch und Veranstaltung: https://stadtfruchtwien.wordpress.com/2017/05/07/imperiale-lebensweise-buch-diskussion-9-5/     Am MI, 10.5.17, 16 Uhr gibt es eine Exkursion zum „offenen Garten“ in der Nordbergstraße (Dauer: ca. 2 Stunden) – Treffpunkt: … Weiterlesen