FOTOS vom Aktions-Wandertag zum FELD X

150 Menschen kamen gestern zum Aktions-Wandertag von Feld X, forderten von der Stadt die Bereitstellung der ehemaligen Haschahof-Felder an biologisch gärtnernde Gemeinschaften, und pflanzten ein vielfaches Erdäpfel-X auf die Brache vor dem leer stehenden Gutshof. Trotz des Kälteeinbruchs waren immer noch zwei Drittel der Teilnehmerinnen vor Ort, als die Künstlerin Lisbeth Kovacic die hier zu … Weiterlesen

WIR MACHEN UNSER X AM FELD!

Wir machen unser X am Feld, denn wählen allein reicht nicht – sagt die Wiener Aktivistinnen-Gruppe mit dem Namen Feld X. Darum veranstaltet sie am Wahl-Sonntag, dem 24. April, einen Aktions-Wandertag zu den ehemaligen Haschahof-Feldern in Favoriten (Bezirk X). Die Forderung: Die 28 Jahre lang biologisch bewirtschafteten Flächen sollen gärtnernden Gruppen zur Selbstversorgung zur Verfügung … Weiterlesen

HASCHAHOF – Wandertag am 24. April, die Ignoranz des Wohnfonds, Ideen-Wettbewerb u. neue Petition

Es tut sich viel rund um den ehemaligen  Haschahof, auf der Ebene der Bezirkspolitik, im Gemeinderat und vor allem auf dem zivilgesellschaftlichen Feld. Letzteres kommt unter dem Namen FELD X daher, denn immerhin spielt dieses Stück  Stadtgeschichte im X. Bezirk. Gegeben wird zum Saison-Auftakt ein Aktions-Wandertag zu den ehemaligen Haschahof-Feldern, zu Fuß und per Drahtesel, … Weiterlesen

TERMINE – April 2016

Diese Seite wird ständig aktualisiert … Fr, 1. April 2016, 16:00 – 19:00, Saatgut-Tausch&Schenktreffen, Anton Baumgartnerstraße 127 – Festsaal im 1. Stock, 1230 (U6 Alt Erlaa) Saatgut und Wurzelstöcke für Kräuter, Gemüse, Beerensträucher, (Obst-)Bäume usw. könnt ihr hier untereinander schenken und tauschen. Ebenso Wissen zum Umgang mit all dem weitergeben – Freies Saatgut für Alle! … Weiterlesen

ABRISS HASCHAHOF – Wohnfonds Wien vernichtet ein Stück Stadtgeschichte – Ein Hilferuf

Das Jahr beginnt schlecht: Der Haschahof, ein historisch einzigartiges Dokument für die landwirtschaftliche Nutzung in Wien, soll abgerissen werden. Ein Jahr lang stand der schöne Gründerzeit-Hof am südlichen Grüngürtel der Stadt leer. Nicht ganz. Ende November 2015 informierte mich eine wohnungslose junge Frau, die sich dort einquartiert hatte, von ihrem Rauswurf. Die Begründung, die man … Weiterlesen