UMKÄMPFTES GRÜN – Zwischen neoliberaler Stadtentwicklung und Stadtgestaltung von unten

Das erste Buch, das im Rahmen des WWTF-Projekts „Green Urban Commons“ entstand, ist soeben erschienen. Ein spannendes Buch, das die Finger in manche Wunde legt, betont Subsistenz-Forscherin ANDREA BAIER in ihrer Besprechung:   Es sei ein schmaler Grat zwischen gesellschaftlicher Veränderung und Vereinnahmung für das System, urteilt Mitherausgeberin Marit Rosol in ihrem einleitenden Beitrag „Gemeinschaftlich … Weiterlesen

Die Firma Urban Gardening

„Ich kann keine Palettenmöbel mehr sehen!“ So Kuserutzky. Auch Hochbeete würden bei ihm nicht mehr zwangsläufig Hochgefühle hervorrufen, erklärt er und nach dem gestrigen Besuch in „diesem Shopping-Dings bei der WU“ vielleicht nie mehr. Resümee: „Alles, aber auch wirklich alles nehmen sie dir früher oder später weg! Eher früher.“  Das Unbehagen meines Freundes rührt von … Weiterlesen