SoliLa!-Landbesetzung – Hintergründe

Landbesetzungen sind hierzustadt so neu, dass viele Menschen über deren Hintergründe noch weitgehend uninformiert sind. Vorneweg also folgendes: Den SoliLa-Aktivist_innen am besetzten Acker im Donaufeld geht es nicht darum, ein Stück Land zu rauben und irgendwelche Profite aus der Erde zu pressen. Sie sind auch keine bei einer Grätzlgarten-Verlosung zu kurz gekommene Sonntags-Gärtner_innen, die sich … Weiterlesen

5.-8. Dezember – Wilder Wohnen!

Wie entwickelt sich die Stadt? Steigen die Mieten weiter an? Wo schlägt die Gentrifizierung als nächstes zu? Werden mit dem Argument der Bevölkerungszunahme demnächst 1.200 stadteigene Grundstücke an die aus der Finanzwirtschaft fliehenden, baugrundgierigen Investoren verscherbelt? Und damit auch Teile des wertvollen Wiener Grüngürtels zubetoniert? – (Derartige Gerüchte wehen neuerdings aus den Rathaus-Entlüftungen und verleihen … Weiterlesen